Messerückblick

Industrial Cold 2010
Kiew (Ukraine), März 2010

Die Krise in der Ukraine ist noch lange nicht vorbei, aber die Zahl der Besucher bei der diesjährigen "Industriekälte" und deren Aktivität zeigte deutlich, dass es bald zu einer Entspannung auf dem ukrainischen Markt kommen wird. Die Messe verlief für uns sehr erfolgreich. Wir waren einer der wenigen Hersteller, die nicht nur mit einem Informationsstand präsent waren, sondern auch verschiedene Geräte ausgestellt haben: Neben einem Schockfroster der Baureihe TFN haben auch zwei Gewerbeverdampfer der Baureihen TEB und TEMB sowie ein Gewerbeverflüssiger der Baureihe TCMU großes Interesse bei den Kälteanlagenbauern geweckt.
Die Entscheidung, vor einem Jahr in Kiew ein Vertriebsbüro zu eröffnen und unseren Kunden in der Ukraine damit einen noch besseren technischen Support und Service vor Ort anbieten können, wurde durch die positiven Ergebnisse in Laufe des Jahres und die gute Resonanz während der Messe bestätigt. Wir konnten während der Messe mehrere konkrete Projekte besprechen und neue Produkte wie zum Beispiel unsere Obstkühler und verschiedene Sonderausführungen von Verdampfern und Verfüssigern vorstellen. Der Name „thermofin“ ist in der Ukraine inzwischen bei allen Kältefachleuten etabliert.



weitere Messen >>