Messerückblick

FIHAV 2011
Havanna (Kuba), November 2011

Zwar scheint Kuba im Hinblick auf die Kälte- und Klimatechnik ein recht kleiner Ländermarkt zu sein. Das Land wird sich in den nächsten Jahren jedoch vor allem durch Ersatzinvestitionen in bestehenden Anlagen sowie durch vielversprechende neue Projekte im Bereich der Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie zu einem attraktiven Absatzmarkt entwickeln. Durch zahlreiche Gespräche während der FIHAV 2011 hat sich dieser Eindruck für uns verstärkt.
Bislang gestaltet sich ein Markteintritt in Kuba jedoch sehr schwierig. Im Rahmen einer gemeinsamen Präsentation von Unternehmen aus Sachsen und Sachsen-Anhalt konnten wir während der FIHAV 2011 einige interessante Kontakte anbahnen und durch eine aktive Messenachbereitung hoffen wir nun auf erste Aufträge.



weitere Messen >>